Seite auswählen

Wie läuft der Anmeldeprozess ab?

In einem ersten Schritt müssen Sie sich als Mitglied über das Online-Formular („Registrierung Bewerber“) bewerben. Hierfür benötigen Sie Ihre Zeugnisse und Leistungsnachweise als PDF-Dokument. Weiterhin müssen Sie angeben, an welchem Jura Intensiv-Standort Sie wann welchen Kurs besucht haben. Diese Angaben werden überprüft.

Wenn Sie die von den Kooperations-Kanzleien vorgegebenen Anforderungen erfüllen (sowie Ihre Kursteilnahme bei JI überprüft wurde) und in das Netzwerk aufgenommen werden, erhalten Sie eine EMail mit Ihrem Zugangspasswort. Sie können sich nun bei „jurcareer“ über den LogIn (rechts oben) einloggen. Sollten Sie sich innerhalb von 14 Tagen nach Zusendung der Zugangsdaten noch nicht eingeloggt haben, verfällt Ihr Passwort.

Wenn Sie sich eingeloggt haben, pflegen Sie Ihr Profil fertig. Wichtig ist vor allem die kleine Selbstvorstellung „über mich“.
Beachten Sie bitte, dass Ihr Profil für die Kanzleien sichtbar ist, sobald Sie sich erstmals eingeloggt haben. Sie sollten deshalb Ihr Profil nach dem ersten Einloggen zeitnah pflegen, damit es keine Lücken, Tippfehler o.ä. aufweist.

Ihr „normaler Status“ ist „Allgemeines Interesse“. Nur wenn die konkret eine Stelle (Referendariatsplatz, Praktikum, etc.) suchen, stellen Sie Ihr Profil in den Status „Suche“. Wenn Sie Ihre Suche freigegeben haben, werden die Kanzleien automatisch über die Suchanfrage informiert. Dadurch können diese sich zeitnah Ihr Profil ansehen und bei Interesse sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sobald Ihre Suche nicht mehr aktuell ist, weil Sie eine Stelle gefunden haben, schalten Sie Ihr Profil bitte wieder in den Status „Allgemeines Interesse“. Sie profitieren dann weiterhin durch die Leistungen von „jurcareer“ wie „Soft-Skill“- Schulungen, exklusive Inhouse-Veranstaltungen
und weiteren Überraschungen!

Posted in: Informationen